Schriftgröße:
Kontrast:  a a a a a /

BSVW Logo

02 31 - 55 75 90-30
Qualifizierte Beratung und Hilfe bei Sehverlust

info@bsvw.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Sie befinden sich hier:   // 2: Aktuelles // 2.1: 100 Jahre engagiert
.

Jubiläumsjahr 2021

Die bewegte Geschichte des BSVW ist mit den gesellschaftlichen Entwicklungen des letzten Jahrhunderts verwoben und lässt sich nur in diesem Zusammenhang verstehen. Wir möchten Ihnen den Weg der westfälischen Blinden- und Sehbehindertenbewegung aufzeigen. Wir greifen aktuelle Themen wie Partizipation, Inklusion, Arbeitsmarkt, Geschlechtergerechtigkeit auf und stellen vor, wie die Mitglieder und Aktiven im Verein sie angegangen sind und angehen. Das ist unterhaltsam und bewegend und vor allem sehr erfolgreich.

Unsere Vorsitzende Swetlana Böhm hat einen Glückwunsch aufgenommen. Hier die Audio-Datei zum Download. (Größe: 2.43 MB; Downloads bisher: 630; Letzter Download am: 22.09.2021)

Stöbern Sie in unserem Archiv, lassen Sie sich in der Festschrift Geschichten erzählen und freuen Sie sich jeden Monat auf ein neues Thema im Kalender.

Die Festschrift "Hingucker aus 100 Jahren" als pdf-Datei (Größe: 3.98 MB; Downloads bisher: 750; Letzter Download am: 21.09.2021)
Die Festschrift als Word-Datei (Größe: 137 kB; Downloads bisher: 1012; Letzter Download am: 22.09.2021)
demnächst: Ausschnitt aus der Festschrift als Audio

Den Song des Blind Date-Chores zum Jubiläum finden Sie bei Youtube unter https://youtu.be/G7Bd-3seawg

Den Eintrag des BSVW bei Wikipedia gibt es unter https://de.wikipedia.org/wiki/Blinden-_und_Sehbehindertenverein_Westfalen

Kalenderblatt SEPTEMBER inklusiv 24.9.2021 / Tag des Deutschen Butterbrotes

Eine Frau schmiert Butter auf eine Scheibe Brot, beobachtet von der Reha-LehrerinKalenderblatt SEPTEMBER inklusiv
24.9.2021 / Tag des Deutschen Butterbrotes

Kochen, Nagelpflege, Unterschreiben - die Tücken des Alltags
Mängel beim Rechtsanspruch auf das Training von lebenspraktischen Fertigkeiten

weiter lesen  

Der Jubiläumskalender: 100 Jahre BSVW e.V. - Juli

Zwei Hände ertasten eine WahlschabloneDer Jubiläumskalender: 100 Jahre BSVW e.V. - Juli

Der Wahlschein mit fünf Ecken
BSVW - Selbsthilfe sichert demokratische Grundrechte
und Audio „Ohne Selbsthilfe hätte es keine barrierefreien Wahlen für blinde und sehbehinderte Menschen gegeben. Die Menschen, die selbst betroffen sind, kümmern sich um die geeigneten Lösungen."

weiter lesen  

Der Jubiläumskalender: 100 Jahre BSVW e.V. - Juni

Trotz DIN-Normen noch lange nicht inklusiv

19. Juni / Tag der Verkehrssicherheit in Deutschland

weiter lesen  

Jubiläums-Kalender

100 Jahre BSVW – der Inklusive Jubiläumskalender des Blinden- und Sehbehindertenvereins Westfalen (BSVW)

Im April 1921 gründet eine Gruppe engagierter Menschen den Westfälischen Blindenverein im Orgelsaal der Provinzial-Blindenanstalt in Soest. Sie wollen sich frei machen von Abhängigkeit und Bevormundung, selbstbestimmt leben und entscheiden. Der Name hat sich geändert, die Ziele und Werte sind geblieben: inklusiv leben – auch in schwierigen Zeiten.
Zum 100. Geburtstag schreibt der BSVW mit seinem „inklusiven Jubiläumskalender" jeden Monat von April 2021 bis März 2022 Geschichte: die eigene und die von uns allen. Sie erzählt von dem Frei-Werden von Bevormundung und Fürsorglichkeit, von der Emanzipation der Frauen im Verein oder der Auseinandersetzung mit der Nazizeit. Die ganze Geschichte zum Lesen und Hören finden Sie in der Festschrift zum Jubiläumsjahr des Blinden- und Sehbehindertenvereins Westfalen (BSVW): HINGUCKER AUS HUNDERT JAHREN (pdf).. und als Word-Datei.

weiter lesen  

April KALENDERBLATT 9.4.1921

9. April 1921

Fürsorge war gestern: Gründung des Westfälischen Blindenvereins (WBV) - heute Blinden- und Sehbehindertenverein Westfalen (BSVW)

weiter lesen  

Der Jubiläumskalender: 100 Jahre BSVW e.V. - Mai

17. Mai / Weltfernmeldetag: Welttag der Kommunikation und der Informationsgesellschaft

"Für Menschen ohne Beeinträchtigungen macht Technologie Dinge komfortabel. Für Menschen mit Beeinträchtigungen macht sie Dinge möglich." (ITU)

weiter lesen  

Historische Dokumente

Von 1921 bis heute informierte der BSVW seine Mitglieder und andere Interessierte über alle Themen, die für blinde und sehbehinderte Menschen interessant sind. Anfangs nur in gedruckter Form, die von Sehende vorgelesen wurde, später in Braille, dann mit Tonaufnahmen auf Tonbändern, Kassetten, auf CDs und inzwischen auch per E-Mail und Telefonansage.

Mit Hilfe der Förderung der Gesetzlichen Krankenkassen in NRWwurde das Archiv digitalisiert und für Screenreader tauglich umgearbeitet.

weiter lesen  

Infothek Auge

Frau beim Augenarzt
Welche Ursachen können Blindheit oder Sehbehinderung haben?
Sehbehinderungen und Blindheit treten aus vielen unterschiedlichen Gründen auf. Sie können aus Unfällen resultieren oder die Folge von Krankheiten sein.
Mehr Informationen

Unterstützen

Projekte & Förderung
Spende für Sehbehinderten- und Blindenselbsthilfe
Als gemeinnützige Organisation ist der BSVW e.V. in erheblichem Maß auf Fördermittel angewiesen. Hier können Sie direkt online spenden.
Mehr Informationen
.

xxnoxx_zaehler