Schriftgröße:
Kontrast:  a a a a a /

BSVW Logo

02 31 - 55 75 90-30
Qualifizierte Beratung und Hilfe bei Sehverlust

info@bsvw.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Sie befinden sich hier:   // 5: Infothek // 5.1: Rund um's Auge
.

Rund um‘s Auge

Foto: Ein Auge hinter den Buchstaben einer Sehtesttafel

In der Rubrik Rund um's Auge gehen wir auf Augenerkrankungen ein, die in Deutschland am häufigsten zu einer Sehbehinderung oder zur Erblindung führen. Ein Erfahrungs-/ Erlebnisaustausch findet in unseren Bezirksgruppen statt. Unsere Berater*innen kennen sich mit den Auswirkungen einzelner Augenerkrankungen aus, eine medizinische Beratung erfolgt jedoch nicht.

 

Sonstige Augenerkrankungen

Neben den Augenerkrankungen die in Deutschland am häufigsten vorkommen, gibt es noch eine Vielzahl an Augenerkrankungen die zu einer Sehbehinderung oder zur vollständigen Erblindung führen können. Einige dieser Erkrankungen werden nun beschrieben.

weiter lesen  

Diabetische Retinopathie

Die Diabetische Retinopathie ist eine Folgeerkrankung der so genannten Zuckerkrankheit, des Diabetes mellitus. Sie ist auf eine Funktionsstörung der Bauchspeicheldrüse zurückzuführen. Die Diabetische Retinopathie entwickelt sich

weiter lesen  

Glaukom – grüner Star

Das Glaukom ist eine Schädigung des Sehnervs infolge von erhöhtem Augeninnendruck oder Durchblutungsstörungen. In Deutschland sind wissentlich etwa 800.000 Menschen an einem Glaukom erkrankt. Die Dunkelziffer wird noch einmal so hoch vermutet. Bei etwa 3 Mio. Menschen wurde ein zu hoher Augeninnendruck bereits festgestellt. Sie gelten damit als gefährdet. Wird ein Glaukom nicht behandelt, führt es früher oder später zur Erblindung.

weiter lesen  

Retinitis Pigmentosa

Unter der Bezeichnung „Retinitis Pigmentosa" (RP) (korrekterweise eigentlich: Retinopathia Pigmentosa) wird eine Gruppe von erblichen Augenerkrankungen zusammengefasst, bei denen es zu einem Absterben der Netzhaut kommt.

weiter lesen  

Katarakt – grauer Star

Die Katarakt (auch „Grauer Star" genannt) ist eine Trübung der ursprünglich klaren Augenlinse. Durch die Trübung streuen sich die einfallenden Lichtstrahlen. Das bedeutet, dass sie kaum noch durchgelassen werden und nur wenige die Netzhaut erreichen. Es kommt zu einer verminderten Sehleistung. Der Graue Star kann leicht durch eine Operation ...

weiter lesen  

Makuladegeneration

Die Altersabhängige Makuladegeneration (AMD) ist die häufigste Erblindungsursache älterer Menschen in Deutschland. Mit steigendem Alter nimmt das Risiko einer Erkrankung zu. Ca. ein Drittel der 75-jährigen Menschen weisen ein Vorstadium der AMD auf. Die Häufigkeit einer schweren Sehbehinderung auf Grund einer AMD beträgt in diesem Alter ca. 8 %.

weiter lesen  

Infothek Auge

Frau beim Augenarzt
Welche Ursachen können Blindheit oder Sehbehinderung haben?
Sehbehinderungen und Blindheit treten aus vielen unterschiedlichen Gründen auf. Sie können aus Unfällen resultieren oder die Folge von Krankheiten sein.
Mehr Informationen

Unterstützen

Projekte & Förderung
Spende für Sehbehinderten- und Blindenselbsthilfe
Als gemeinnützige Organisation ist der BSVW e.V. in erheblichem Maß auf Fördermittel angewiesen. Hier können Sie direkt online spenden.
Mehr Informationen
.

xxnoxx_zaehler