Schriftgröße:
Kontrast:  a a a a a /

BSVW Logo

02 31 - 55 75 90-30
Qualifizierte Beratung und Hilfe bei Sehverlust

info@bsvw.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Sie befinden sich hier:   // 2: Aktuelles
.

Kontakt nach Terminvereinbarung wieder persönlich möglich

EUTB-Beratung nur telefonisch

Die Beratungsstelle ist wieder für Beratung geöffnet. Für die Beratung rufen Sie bitte an 0231. 55 75 90 - 30.

Die Geschäftsstelle erreichen Sie wieder ab dem 10.08.2020 unter 0231. 55 75 90 -0

 

EUTB-Beratung nur telefonisch

Die Beratungsstelle ist wieder für Beratung geöffnet. Bitte beachten Sie: Aufgrund der Covid-19- Pandemie müssen Besuche in der Beratungsstelle telefonisch abgesprochen werden. Eine offene Sprechstunde kann derzeit nicht stattfinden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Für die Beratung rufen Sie bitte an 0231. 55 75 90 - 30.
Die Geschäftsstelle erreichen Sie wieder ab dem 10.08.2020 unter 0231. 55 75 90 -0

Dieser Artikel wurde bereits 541 mal angesehen.

Infothek Auge

Frau beim Augenarzt
Welche Ursachen können Blindheit oder Sehbehinderung haben?
Sehbehinderungen und Blindheit treten aus vielen unterschiedlichen Gründen auf. Sie können aus Unfällen resultieren oder die Folge von Krankheiten sein.
Mehr Informationen

Unterstützen

Projekte & Förderung
Spende für Sehbehinderten- und Blindenselbsthilfe
Als gemeinnützige Organisation ist der BSVW e.V. in erheblichem Maß auf Fördermittel angewiesen. Hier können Sie direkt online spenden.
Mehr Informationen
.

xxnoxx_zaehler