Schriftgröße:
Kontrast:  a a a a a /

BSVW Logo

02 31 - 55 75 90-0
Qualifizierte Beratung und Hilfe bei Sehverlust

info@bsvw.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Sie befinden sich hier:   // 2: Aktuelles
.

Shuttleservice Festspiele Wismar

Das Bild zeigt das Plakat der Aufführung

Die Festspiele Wismar werden am 24.07.2016 um 16 Uhr in der St-Georgen-Kirche in Wismar eine barrierefreie Theateraufführung des „Faust" aufführen. Diese ist für alle zugänglich und wird zu dem noch durch Gebärdensprach- und Schriftdolmetscher begleitet. Des Weiteren wird die FM-Anlage ausgeteilt und es wird eine Audiodeskription für blinde Menschen angeboten.

weiter lesen  

Hoesch-Museum, Dortmund – Führung für Blinde, Sehbehinderte und Sehende

Das Foto zeigt die Außenansicht des Hoesch-Museums, Quelle: www.dortmund.de

Das Hoesch-Museum ist aus der vertrauensvollen Zusammenarbeit von ehemaligen "Hoeschianern", dem Museum für Kunst und Kulturgeschichte, der Stiftung Westfälisches Wirtschaftsarchiv und großzügigen Sponsoren entstanden. Am Sonnte, den 12. Juni um 11.00 Uhr findet erstmals eine Führung für Blinde, Sehbehinderte und Sehende  im Hoesch-Museum, Dortmund statt.

weiter lesen  

SightCity 2016: Die Fachmesse in Frankfurt öffnet morgen ihre Tore

Das Bild zeigt einen stilisierten Redner hinter einem Pult

Am 18. Mai eröffnet in Frankfurt die europaweit größte Fachmesse für blinde und sehbehinderte Menschen. Rund 120 Aussteller präsentieren bis Freitag ihre Angebote von Hilfsmitteln über technische Innovationen bis zu Bildungs- und Freizeitangeboten. Wie in den vergangenen Jahren ist die Selbsthilfe wieder an prominentem Standort im Foyer des Hotel Sheraton am Frankfurter Flughafen zu finden. An ihren Gemeinschaftsständen D16 und D17 bieten DBSV und BSBH (Blinden- und Sehbehindertenbund in Hessen) sowie blista (Deutsche Blindenstudienanstalt) und DVBS (Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf) fachkundige und firmenunabhängige Beratung.

weiter lesen  

Seminar: Braille für Sehende

Abbildung des Alphabets in BrailleschriftJeweils am Dienstag, den 24.05. und den 28.06.2016 bietet die Paritätische Akademie zusammen mit dem BSVW e.V. ein Braille-Seminar für Sehende an. Das Seminar wendet sich in erster Linie an Angehörige von blinden und sehbehinderten Menschen und an Mitarbeiter in Berufsgruppen, die mit blinden Menschen arbeiten.

weiter lesen  

Theater

Bühne mit PublikumDas Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen sowie das Theater Bielefeld bieten Aufführungen mit Audiodeskription an. Dabei werden live Beschreibungen des Bühnenbildes, der Handlung, der Kostüme usw. gesprochen. Blinde und sehbehinderte Theaterbesucher können diese Beschreibungen mit einem Kopfhörer, den sie ausleihen können, verfolgen. Oft wird vor der Aufführung eine spezielle Besichtigung der Bühne und der Requisiten angeboten.

weiter lesen  

Blindentennis erobert Deutschland

Das Foto zeigt einen Tennisball, der auf einem Tennisschläger springt

6. Der Tennissport öffnet sich jetzt auch in Deutschland für Menschen mit Seheinschränkung und blinde Menschen. Beim 1. Deutschen Blindentennis-Workshop stellten der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV) und die Gold-Kraemer-Stiftung die außergewöhnliche Sportart vor. 40 begeisterte Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter zwischen 12 und 50 Jahren kamen dazu Ende April nach Köln.

weiter lesen  

Seminar: Wie Medien die politische Teilhabe von Menschen mit Behinderung erleichtern können

Das Foto zeigt einen stilisierten Lehrer vor einer Tafel, Quelle: Pixabay

Vom 17. bis 18. Juni 2016 findet beim Blinden- und Sehbehindertenverein Westfalen e. V. ein Seminar zum Thema "Wie Medien die politische Teilhabe von Menschen mit Behinderung erleichtern können" statt. Das Seminar will einen Dialog mit aktiven Mediengestaltern einleiten, um auf dem Gebiet „politische Teilhabe für alle" Wege zu öffnen.

Anmeldung unter: http://www.kas.de/wf/de/17.68458/

weiter lesen  

Bundesteilhabegesetz – DBSV kündigt Widerstand an – Resolution verabschiedet – Demonstration am 4. Mai

Das Bild zeigt das Logo von teilhabegesetz.org

Seitdem am vergangenen Dienstag der Referentenentwurf des Bundesteilhabegesetzes veröffentlicht wurde, überschlagen sich die Ereignisse. Die 369 Seiten des Entwurfs wurden innerhalb kürzester Zeit gesichtet und bewertet, so dass bereits drei Tage nach Erscheinen der DBSV-Verwaltungsrat mit einer Resolution darauf reagieren konnte.

weiter lesen  

Bundesteilhabegesetz – Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband kritisiert Referentenentwurf

Das Bild zeigt das Logo von teilhabegesetz.org

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) kritisiert aktuelle Pläne der Bundesregierung und befürchtet eine massive Benachteiligung blinder, sehbehinderter und taubblinder Menschen. Anlass ist der Referentenentwurf des Bundesteilhabegesetzes, der am Dienstag vorgestellt wurde. Das Gesetz tritt mit dem Anspruch an, die Lebenssituation behinderter Menschen mit einer Vielzahl von Maßnahmen zu verbessern, die ersten davon sollen zum Jahresbeginn 2017 in Kraft treten.

weiter lesen  

Tanz-Festival 2016 mit blinden und sehbehinderten Menschen in Winterberg-Langewiese

Das Foto zeigt den Scherenschnitt eines tanzenden Paares, Quelle: Pixabay

Viele Tanzfreunde kennen bereits die beliebte Veranstaltung im Sauerland.

In diesem Jahr findet das 22. Tanz-Festival mit blinden und sehbehinderten Menschen vom 21. bis 23. Oktober 2016 im Sport- und Freizeitzentrum des BRSNW in Winterberg-Langewiese statt.

Das Festival beginnt am Freitag, 21. Oktober um 18:00 Uhr mit dem Abendessen und endet am Sonntag, 23. Oktober gegen 11:30 Uhr.

weiter lesen  

Infothek Auge

Frau beim Augenarzt
Welche Ursachen können Blindheit oder Sehbehinderung haben?
Sehbehinderungen und Blindheit treten aus vielen unterschiedlichen Gründen auf. Sie können aus Unfällen resultieren oder die Folge von Krankheiten sein.
Mehr Informationen

Unterstützen

Projekte & Förderung
Spende für Sehbehinderten- und Blindenselbsthilfe
Als gemeinnützige Organisation ist der BSVW e.V. in erheblichem Maß auf Fördermittel angewiesen. Hier können Sie direkt online spenden.
Mehr Informationen
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler