Schriftgröße:
Kontrast:  a a a a a /

BSVW Logo

02 31 - 55 75 90-0
Qualifizierte Beratung und Hilfe bei Sehverlust

info@bsvw.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Sie befinden sich hier:   // 5: Infothek Auge // 5.5: Ratgeber von A-Z

Blindenhilfe

Wird Blindengeld nach landesrechtlichen Regelungen nicht gewährt, besteht Anspruch auf Blindenhilfe nach § 72 SGB XII. Die Blindenhilfe ist wie das Blindengeld zum Ausgleich blindheitsbedingter Mehraufwendungen gedacht. Der Leistungsträger für die Blindenhilfe ist die Sozialhilfe. Die Blindenhilfe ist einkommens- und vermögensabhängig.

Sehr informativ ist das Merkblatt des DVBS zur Blindenhilfe unter:

https://www.google.de/search?q=dvbs+blindenhilfe&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=TRyvVtKRKIqtsAHWhqHQBA

Den Text der Anspruchsgrundlage (§72 SGB XII) finden Sie unter:

http://www.sozialgesetzbuch.de/gesetze/12/index.php?norm_ID=1207200

Seit dem 01.07.2009 beträgt die monatliche Blindenhilfe nach §72 SGB XII 608,96 €.

Infothek Auge

Frau beim Augenarzt
Welche Ursachen können Blindheit oder Sehbehinderung haben?
Sehbehinderungen und Blindheit treten aus vielen unterschiedlichen Gründen auf. Sie können aus Unfällen resultieren oder die Folge von Krankheiten sein.
Mehr Informationen

Unterstützen

Projekte & Förderung
Spende für Sehbehinderten- und Blindenselbsthilfe
Als gemeinnützige Organisation ist der BSVW e.V. in erheblichem Maß auf Fördermittel angewiesen. Hier können Sie direkt online spenden.
Mehr Informationen
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler