Mobilität

Bei blinden und sehbehinderten Menschen bezeichnet Mobilität die Fähigkeit, sich selbstständig zu orientieren und zu bewegen. Mit einem Orientierungs- und Mobilitätstraining (O&M-Training) kann die Mobilität erlangt, erhalten bzw. gesteigert werden. Zum Training gehören:

Das Training wird von spezialisierten O&M-Trainerinnen/Trainern durchgeführt. Auf Antrag kann das Training von der Krankenkasse finanziert werden.

Eine Liste der anerkannten O&M-Trainer/innen ist im Internet zu finden unter:

www.rehalehrer.de

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler