Schriftgröße:
Kontrast:  a a a a a /

BSVW Logo

02 31 - 55 75 90-0
Qualifizierte Beratung und Hilfe bei Sehverlust

info@bsvw.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Sie befinden sich hier:   // 2: Aktuelles
.

Drehen ohne Sehen! Videocontest des DBSV Jugendclubs

Der DBSV Jugendclub veranstaltet einen Videocontest für junge Leute. Bis 05. Mai 2016 kannst Du ein eigenes Video für den Contest einreichen. Dabei sind Deiner Phantasie natürlich keine Grenzen gesetzt: Welche Eindrücke, Situationen und Geschichten halten Deine Umwelt und Dein Alltag für Dich bereit, die man gar nicht sehend wahrnehmen muss, um sie toll zu finden und um davon berührt oder beeindruckt zu sein?

Zum Beispiel das erste Vogelzwitschern nach dem langen Winter. Oder das Brutzeln eines Sonntagsbratens, zu dem Ihr erzählt, wie lecker das duftet oder ein U-Bahnhof, der vielleicht eklig aussieht, aber eine krass coole Akustik hat. Ihr könnt euch auch einen kleinen Kurzfilm ausdenken, mit Schauspielern und Dialogen. Oder singen. Oder eine vorbeifahrende S-Bahn filmen. Alles ist erlaubt und es kommt weniger auf die handwerkliche Perfektion an, sondern über das, was ihr dem Publikum vermitteln wollt.

Partner für die Aktion sind:  GRAVIS und  Tutorial App.

Wie geht das?

Drehe Deinen eigenen Videobeitrag. Das Video soll höchstens eine Minute lang sein und in den Dateiformaten .mp4 (MPEG-4-Video) oder .mov (QuickTime-Video) aufgenommen sein.

Deinen Beitrag lädst Du dann über einen Uploaddienst hoch und schickst eine Mail mit dem Downloadlink an:  jugend(at)dbsv.org. Gängige Uploaddienste sind zum Beispiel WeTransfer, Dropbox, GoogleDrive, ein FTP-Server und ähnliches. Gern kannst Du uns auch eine CD-ROM oder einen USB-Stick mit Deinem Beitrag schicken an folgende Adresse:

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)
Reiner Delgado
Rungestr. 19 - 10179 Berlin

Beiträge können eingesendet werden bis 05. Mai 2016.

Nach einer Vorprüfung veröffentlicht der DBSV Jugendclub die Beiträge auf seiner Facebook-Seite. Dann heißt es Like-Daumen drücken, denn nach der Votingphase vom 05. bis 15. Mai gewinnen die Beiträge mit den meisten Likes. Am 16. Mai 2016 werden die Sieger bekanntgegeben.

Wer kann mitmachen?

Mitmachen können blinde, sehbehinderte und sehende Jugendliche und junge Erwachsene bis 35 Jahre mit Wohnsitz in Deutschland.

Was gibt es zu gewinnen?

Zu gewinnen gibt es die Teilnahme an einem exklusiven Videoworkshop, in dem Dir Profis spannende Tricks und Kniffe zeigen. Außerdem gibt es noch viele tolle Sachpreise von  GRAVIS und Gutscheine von  Tutorial App.

Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Melden sich die Gewinner nicht innerhalb von 14 Tagen, geht der Gewinn an den Nächstplatzierten.

Teilnahmebedingungen
Dein Beitrag soll 1:00 min. nicht überschreiten.

Jeder darf nur einen Beitrag senden.

Beiträge können eingesendet werden bis 05. Mai 2016.

Votingphase vom 05. bis 15. Mai 2016: Facebook-Nutzer können für ihren favorisierten Beitrag per „Like“ stimmen. Die Beiträge mit den meisten Likes haben gewonnen.

Bekanntgabe des Siegerbeitrags: 16. Mai 2016

Die Teilnahme ist für Dich kostenlos.

Durch die Einsendung Deines Beitrags erklärst Du Dich damit einverstanden, dass die Beiträge oder Teile daraus inkl. Angaben zum Teilnehmenden (Vorname, Alter) auf entsprechenden Online-Kanälen wie zum Beispiel Facebook, Twitter, YouTube, DBSV-Homepage publiziert werden zur weiteren Verwendung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter des DBSV und deren Verwandte sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen.

Mit Deiner Teilnahme willigst Du ein, dass Deine übermittelten Daten ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels gespeichert werden. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden die Daten gelöscht. Persönliche Daten werden nicht für kommerzielle Zwecke gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Sämtliche übermittelten Informationen unterliegen den Datenschutzbestimmungen des Veranstalters.

Vom Wettbewerb ausgeschlossen sind:

  • Beiträge, die den Teilnahmebedingungen nicht entsprechen
  • Beiträge, die gegen die Strafgesetze verstoßen, pornografisch, rassistisch, diskriminierend oder gewaltverherrlichend wirken, oder anderweitig gegen die guten Sitten verstoßen
  • Beiträge mit werblichem Inhalt

Mit Deiner Einreichung garantierst Du, dass Du die Rechte zu allem, was im Beitrag zu sehen oder zu hören ist (Orte, Personen, Musik), wahrst und alle Nutzungs- , Marken-, Urheber- und Leistungsschutzrechte beachtet hast, sowie sonstige Rechte an dem Beitrag, und dass der Beitrag unbelastet von Ansprüchen Dritter ist. Du garantierst, dass alle diese Personen mit dem Hochladen, der Veröffentlichung des Beitrags sowie der Nutzung einverstanden sind und Du Dir die entsprechenden Nutzungs- und Weitergaberechte hast einräumen lassen. Es dürfen keine urheberrechtlich geschützten Werke (Video, Musik, Sprache) genutzt werden.

Der DBSV Jugendclub haftet nicht für Rechtsverletzungen.

Unter den folgenden Links finden sich Musik und Sounds, die kostenlos oder gegen eine geringe Gebühr genutzt werden können:  stockmusic.net,  scene.org, findsounds.com,  tonarchiv.net (4.000 kostenlose Sounds / deutsche Website),  smartsound.com,  royaltyfreemusic.com,  shockwave-sound.com,  matton.com.

Quelle: http://www.dbsv.org/ratgeber/betroffenengruppen/jugendliche/videocontest/

Dieser Artikel wurde bereits 1073 mal angesehen.

Infothek Auge

Frau beim Augenarzt
Welche Ursachen können Blindheit oder Sehbehinderung haben?
Sehbehinderungen und Blindheit treten aus vielen unterschiedlichen Gründen auf. Sie können aus Unfällen resultieren oder die Folge von Krankheiten sein.
Mehr Informationen

Unterstützen

Projekte & Förderung
Spende für Sehbehinderten- und Blindenselbsthilfe
Als gemeinnützige Organisation ist der BSVW e.V. in erheblichem Maß auf Fördermittel angewiesen. Hier können Sie direkt online spenden.
Mehr Informationen
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler