Schriftgröße:
Kontrast:  a a a a a /

BSVW Logo

02 31 - 55 75 90-0
Qualifizierte Beratung und Hilfe bei Sehverlust

info@bsvw.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Sie befinden sich hier:   // 5: Infothek Auge // 5.5: Ratgeber von A-Z

Begleitperson

Drei Frauen, eine davon mit LangstockBlinde und sehbehinderte Menschen haben beim Besuch öffentlicher, aber auch privater Einrichtungen und Veranstaltungen die Möglichkeit, eine Begleitperson unentgeltlich oder zu ermäßigten Bedingungen mitzunehmen. Die Regelungen hierfür sind allerdings von Veranstalter zu Veranstalter unterschiedlich und sollten im Einzelfall erfragt werden.

Die Begleitperson steht unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung, wenn sie Schwerbehinderte bei der Ausübung ihres Berufs begleiten (z.B. Dienstreisen, Veranstaltungen einer Betriebssportgruppe).

Zu den Regelungen der unentgeltlichen Beförderung von Begleitpersonen im öffentlichen Personenverkehr siehe Bahn fahren

Infothek Auge

Frau beim Augenarzt
Welche Ursachen können Blindheit oder Sehbehinderung haben?
Sehbehinderungen und Blindheit treten aus vielen unterschiedlichen Gründen auf. Sie können aus Unfällen resultieren oder die Folge von Krankheiten sein.
Mehr Informationen

Unterstützen

Projekte & Förderung
Spende für Sehbehinderten- und Blindenselbsthilfe
Als gemeinnützige Organisation ist der BSVW e.V. in erheblichem Maß auf Fördermittel angewiesen. Hier können Sie direkt online spenden.
Mehr Informationen
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler